Inhalt

Sie sind hier: Home > Darlehen > Darlehenshöhe und Darlehensauszahlung

Darlehenshöhe und Darlehensauszahlung

Die Daka vergibt Studiendarlehen bis zu einem Höchstbetrag von 12.000 Euro pro Studierenden. Das Darlehen wird üblicherweise in Monatsraten ausgezahlt, die Förderrate kann bis 1.000 Euro monatlich betragen. Im Rahmen der Darlehensrichtlinien können Sie die Darlehenshöhe und die monatliche Förderhöhe nach Ihrer Bedürfnislage flexibel gestalten. Bis zum Betrag der Höchstförderung ist bei Bedarf auch eine Aufteilung auf den Bachelor- und den anschließenden Masterstudiengang möglich.

Die Auszahlung des Darlehens nimmt die Daka-Geschäftsstelle in Köln vor, die Fördermittel werden auf Ihr persönliches Girokonto überwiesen.

Zur anteiligen Deckung der Verwaltungskosten werden bei der Auszahlung der letzten Darlehensrate 5 vH des Darlehensbetrages einbehalten. Weitere Kosten entstehen Ihnen nicht, einen regulären Tilgungsverlauf unterstellt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Vergaberichtlinien (im pdf - Format).